Rufen Sie uns an

Wünschen Sie eine Beratung, benötigen Hilfe oder haben technische Fragen?

KKL Zentrale und 24/7 Notdienst
+49 211 415557-0
Mo - Do: 7.45 - 17.15 Uhr, Fr 7.45 - 14.00 Uhr

E-Mail an KKL

Schreiben Sie uns eine Nachricht oder fordern Sie mehr Informationen an.

Schreiben Sie uns
Rückruf anfordern

E-Mail
info@kkl.de

Kontakt per WhatsApp

Speichern Sie die folgende WhatsApp-Telefonnummer in Ihrem Smartphone und schreiben Sie uns eine Nachricht:

WhatsApp-Telefonnummer
+49 172 216 362 7

Referenzen – Erfolgreiche Projekte für vielseitige Kunden

Pro Jahr werden durch die KKL Klimatechnik-Vertriebs GmbH durchschnittlich über 7.000 Klimageräte verbaut – unsere Kälteanlagen sind da noch nicht einmal mitgerechnet!

Aus dieser großen Zahl realisierter Projekte ergibt sich dementsprechend ein breitgefächerter Kundenstamm aus allen Branchen, dem wir mit hochwertigen Lösungen sowie einem ganzheitlichen Service zur Verfügung stehen.

Wir betreuen unsere Kunden deutschlandweit und planen, konzipieren und installieren Kälte- und Klimaanlagen – mit Erfolg.

Was setzen wir wie für wen um?

Hier bekommen Sie einen ausführlichen Einblick in unsere vielseitigen Projekte für gewerbliche wie auch private Kunden.

Klimatisierung Ihres Zuhauses

  • 1500

    wahrgenommene Kundentermine

  • 1500

    Angebotserstellungen binnen 48h nach Kundentermin

  • 1300

    verbaute Klimaanlagen

  • 5

    Tage bis zur Montage – höchstens!

Schlafzimmer-Klimatisierung in einem Privathaushalt

Angenehm kühle Luft sorgt in den heißen Sommermonaten für einen erholsamen Schlaf.

Deshalb steigt die Nachfrage nach Klimasystemen für private Räumlichkeiten beständig. Wir planen gemeinsam mit dem Kunden Technik und Design, damit sich die Klimaanlage harmonisch in die Innenraumgestaltung und das farbliche Ambiente einfügt sowie die persönlichen Klima-Anforderungen erfüllt.

Bei diesem in Grün gehaltenen Schlafraum installierten wir ein Fujitsu Inverter Splitklimagerät. Als Inneneinheit montierten wir ein Wandmodell ASYG-12LMCA mit einer grünen Sonderlackierung. Sonderlackierungen sind in allen RAL-Farbtönen auf Kundenwunsch möglich.

Das passende Fujitsu Inverter Splitklimagerät als Außeneinheit R410A AOYG-12LMCA fand seinen Platz in der Gartenanlage an der Hauswand.

Klimatisierung von IT-Flächen

  • 3

    IT-Flächen bis
    1,2 MW

  • 18

    IT-Flächen bis
    250 kW

  • 26

    IT-Flächen bis
    550 kW

  • 344

    IT-Flächen bis
    20 kW

Klimatechnik für „SuperCore“ – das erste Hochleistungsrechenzentrum für den Mobil-Funkstandard 5G

Ready for 5G – mit dem SuperCore Center in Berlin! KKL konzipierte und realisierte die Klimatechnik für das Berliner Hochleistungsrechenzentrum „SuperCore“, das erste Hochsicherheitszentrum für Anwendungen des schnellen Mobil-Funkstandards 5G.

Die Kühlleistung für die Server im Gebäudeinneren wurde vervierfacht, die Effizienz der Anlagen mithilfe des innovativen KKL Energie-Konzepts deutlich erhöht. Das Rechenzentrum arbeitet viermal schneller und 20 Mal leistungsfähiger als ein „Standard-Rechenzentrum“. Die Revolution, denn täglich können hier 22 Millionen Gigabyte durchrauschen. Das entspricht in etwa den Daten von vier Milliarden Büchern.

Moderne Sicherheitsmechanismen schützen die Daten. Bei Ausfall der Systeme sorgen redundante Systeme für einen unterbrechungsfreien Betrieb. Das SuperCore Center ebnet den Weg für das Internet der Dinge – die Kommunikation technischer Geräte und Maschinen untereinander über die Netz-Infrastruktur.

Der KKL Beitrag zum digitalen Deutschland: Energieeffiziente Technologien gepaart mit High-Tech Anlagen zur Kühlung der Server und Sicherstellung des Betriebs. Auf 540 m² Datacenter-Fläche in 2 Räumen à 270 m² wurde mit einer Leistungsdichte von ca. 4 kW/m² eine indirekte freie Kühlung in 2N installiert. Energieeffizienz: PUE <1,3.

Klimatisierung von Büro-Flächen

  • 16

    Bundesländer

  • 156

    Facharbeiter

  • 2500

    verbaute Klima-Inneneinheiten

  • 200000

    klimatisierte Raumfläche in m2

Mitsubishi Electric Deutschland-Zentrale in Ratingen

Die KKL Klimatechnik-Vertriebs GmbH montierte die hauseigenen Systeme der Mitsubishi Electric in deren Deutschland-Zentrale – ein Vertrauensbeweis, auf den wir stolz sind.

Die Deutschland-Zentrale der Mitsubishi Electric in Ratingen wurde u.a. mit der Mitsubishi VRF-R2-Technologie zum simultanen Heizen und Kühlen ausgestattet. KKL installierte die VRF-R2-Syteme, die aufgrund ihrer Wärmerückgewinnungsfunktion optimal zum Beheizen von Gebäuden geeignet sind.

In den Schulungsräumen montierte das KKL Klima-Team HVRF-R2-Systeme, die die Vorzüge eines direktverdampfenden und eines wassergeführten Systems verbinden.

Mr. Slim Klimageräte versorgen die Wärmetauscher der zentralen Lüftungsanlage mit Wärme oder Kälte für die Frischluftkonditionierung. Die Klimaanlage wird über die Bediensoftware TG-2000A gesteuert. So bleiben die Wunschtemperaturen in den Räumen zu festgelegten Zeiten erhalten. Wir freuen uns und sind stolz auf das Vertrauen, das Mitsubishi Electric uns mit diesem Auftrag entgegengebracht hat.



Klima-Installationen für Shop-Verkaufsflächen über mehrere Etagen

Der „Industrial Style“ begeistert mit offener Architektur und dem Charme von Werkshallen und Fabrikgebäuden.

Auch im Einzelhandel konnte der Industrie-Look als innenarchitektonisches Konzept erfolgreich Einzug halten. Die KKL Klimatechnik-Vertriebs GmbH setzt mit Klima-Installationen im Shop-Ausbau die passenden Akzente und erfüllt gleichzeitig die haustechnischen Vorgaben.

KKL klimatisierte eine Verkaufsfläche von insgesamt 1600 m2 eines bekannten Textil-Herstellers. In den Verkaufsräumen kamen sowohl Umluftkühlgeräte (Deckenkassetten) als auch Wandgeräte und Kanalgeräte zum Einsatz. Die Gesamtkühlleistung beträgt ca. 137 kW. Die Lüftungsanlage erreicht eine Kälteleistung von 90 kW.

Kälteanlagen für den Gastronomie-Bereich eines großen bayerischen Möbelriesen

In großen Möbelhäusern wird längst nicht mehr nur das passende Inventar für Wohnung und Haus geboten.

Neben dem Verkauf von Küchen, Schränken, Betten und Sofas sorgt die umfangreiche Gastronomie für das leibliche Wohl der Kunden und Mitarbeiter. Moderne Möbelhäuser verstehen sich als Erlebniswelten, in denen der Kunde den ganzen Tag verweilen kann. Dafür muss eine adäquate Kältetechnik zur Verfügung stehen.

KKL installierte im Neubau einer großen Möbel-Filiale die Kältetechnik für Restaurant, Bistro, Mitarbeiterkantine, Kühlräume, Kühltheken und Kühlschränke: Normalkühlung 83 kW, Tiefkühlung 12 kW, 40 Kühlmöbel, 10 Kühlschränke (7 normale Schränke, 3 zur Tiefkühlung) sowie 13 Kühlräume (11 normale Kühlräume, 2 Tiefkühlräume).

Klimatisierung einer großen Lagerhalle

Bei der Klimatisierung großer Lagerhallen müssen mehrere Faktoren in der Planung berücksichtigt werden.

Abgesehen von der Größe der Halle, sollten in der Konzeption eines Klimasystems Energieeffizienz, darin zu lagernde Produkte, Anforderungen an die Temperatur und mögliche Bedürfnisse der darin arbeitenden Menschen bedacht werden.

Für die Hallenklimatisierung und Belüftung setzen wir ein einfaches, aber effizientes System ein, das bereits in mehreren großen Hallen zum Einsatz gekommen ist.

Bei der abgebildeten Lagerhalle mit einer Fläche von 8000 m2 drücken 48 Ventilatoren im oberen Bereich der Halle die warme Luft nach unten. Diese wird von 20 Klimageräten aufgenommen und mittels aktueller Technologie klimatisiert. Die Gesamtkühlleistung beträgt ca. 560 kW.


Kundenstimmen

Benjamin Wilken, Teamleiter in der Direktion Key Accounts bei STRABAG Property and Facility Services GmbH”

„Mit KKL haben wir seit mehreren Jahren einen zuverlässigen Partner an unserer Seite, auf dessen fachliches Know-how wir, rund um die Klima- und Kältetechnik, jederzeit zählen können.”


Benjamin Wilken, Teamleiter in der Direktion Key Accounts bei STRABAG Property and Facility Services GmbH”

kik

„KKL ist ein sehr zuverlässiger Partner, der unsere Wünsche und Anforderungen im Bereich Neuanlagen, sowie im Bereich Bestandsanlagen bei Wartung und Instandsetzung, stets kompetente unterstützt und ausführt.”


kik

stapelbroek

„Mit KKL haben wir einen verlässlichen, partnerschaftlichen und professionellen Partner an unserer Seite, mit dem wir bereits diverse Großprojekte realisiert haben. Gerade im Projektgeschäft, ist es für uns wichtig mit Nachunternehmern/ Partnerfirmen zusammenzuarbeiten, die partnerschaftlich und zugleich lösungsorientiert zuarbeiten. Insbesondere in der Projektentwicklung sowie Abwicklung ist KKL ein verlässlicher Partner.”


stapelbroek

Georg Jennen, General Manager Mitsubishi Electric Europe B.V.

„In unserem Neubau in Ratingen Ost unterstützte KKL die Installation unserer eigenen Produkte. Das hat sehr gut geklappt! Wir freuen uns darüber, dass wir in KKL einen zuverlässigen und innovativen Partner gefunden haben, der sich sehr gut mit der Firmen- und Produktwelt von Mitsubishi Electric auskennt.”


Georg Jennen, General Manager Mitsubishi Electric Europe B.V.

RGM – Gegenbauer

„Wir als Unternehmensgruppe Gegenbauer schätzen die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Firma KKL GmbH sehr. KKL glänzt durch Fachkompetenz und Flexibilität und ist daher einer unserer wichtigsten Partner. Gemeinsam mit KKL stellen wir unsere Kunden zufrieden und das ist am Ende des Tages das alles Entscheidende.”


RGM – Gegenbauer

Eismann

„Wir haben mit KKL einen zuverlässigen und flexiblen Partner für unsere deutschlandweiten Standorte gefunden. Alles aus einer Hand.”


Eismann

PBZ

„Wir blicken mit KKL auf eine vieljährige Partnerschaft zurück und sind sehr zufrieden: Stets sehr gute Qualität, termintreu und mit tollem Service.”

Plan Bau Zentrum GmbH
PBZ