Rufen Sie uns an

Wünschen Sie eine Beratung, benötigen Hilfe oder haben technische Fragen?

KKL Zentrale und 24/7 Notdienst
+49 211 415557-0
Mo - Do: 7.45 - 17.15 Uhr, Fr 7.45 - 14.00 Uhr

E-Mail an KKL

Schreiben Sie uns eine Nachricht oder fordern Sie mehr Informationen an.

Schreiben Sie uns
Rückruf anfordern

E-Mail
info@kkl.de

Kontakt per WhatsApp

Speichern Sie die folgende WhatsApp-Telefonnummer in Ihrem Smartphone und schreiben Sie uns eine Nachricht:

WhatsApp-Telefonnummer
+49 172 216 362 7

Power Flow Station

Vielseitige Indoor- und Outdoor-Pumpenstation für Kaltwasser- und Kühlwassersystem

KKL ist Ihr zuverlässiger Partner für Hochleistungs- und individuell einsetzbare Kühlanlagen im gewerblichen Bereich. Lernen Sie unsere Power Flow Station kennen!

    Überzeugend in der gewerblichen Kühlung

    Ein Kühlkonzept – vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Die Power Flow Station ist eine Indoor- und Outdoor-Lösung zum Umpumpen von Kühlflüssigkeit mithilfe von Hocheffizienz-Pumpen.

    Die Kühlung von Anlagen und Räumlichkeiten ist im gewerblichen Bereich von ganz besonderer Bedeutung. KKL-Klimatechnik setzt hier auf nachhaltige und energieeffiziente Lösungen. Als Teil unserer Inhouse-Entwicklung überzeugt die Power Flow Station durch Qualität, Sicherheit und höchste Effizienz in jeder Branche.

    Für große und kleine Kühlanlagen

    Die Pumpenstation ist auf einem Gestell aufgebaut und von einem Schutzgehäuse umgeben. Sie kann somit in nahezu jedem Bereich platziert werden – ob drinnen oder draußen.

    Wir bieten die Power Flow Station in drei Größen – M, L, XL – an. Je nach Größe und damit einhergehender Leistungsfähigkeit eignet sich die Anlage ganz branchenunabhängig für den Einsatz in kleinen und großen Kaltwasser- und Kühlwassersystemen oder auch Serverräumen und Rechenzentren.
    Selbstverständlich unterstützt Sie unser Team auch gerne bei der Planung der Gesamtanlagen.

    Konzipiert für höchste Ansprüche in:

    • Rechenzentren

    • Serverräume

    Jetzt individuell beraten lassen

    Ihre Ansprechpartner

    Die vielen Vorteile der Power Flow Station auf einen Blick

    • Schnelle Installation dank betriebsbereiter Vorfertigung
    • Drei Größen für vielseitigen Einsatz
    • EG-/EU-konform
    • Anbindung an verschiedene GLT-Systeme möglich
    • Redundantes System
    • Alarm- und Störmanagement integriert
    • Außenaufstellung möglich
    • Schutzgehäuse schützt vor Zugriff / Witterung
    • Gestell zur optimalen Platzierung / zum vereinfachten Transport
    • Benutzerberechtigung über Passworteingabe
    • Beim Einsatz von Glykol: Schutz der Umgebung durch Glykol-Auffangsystem

    Bei der Pumpenstation handelt es sich um ein redundant aufgebautes System mit zwei parallel verbauten elektronisch geregelten Hocheffizienz-Einzelpumpen. Beide Pumpen werden unabhängig voneinander energetisch erfasst und eingespeist. Die Ansteuerung, Störumschaltung und den Zykluswechsel übernimmt der Steuerschrank.
    Die gesamte Pumpenstation ist mit einem Schutzgehäuse umbaut. Dieses schützt vor Zugriff / Zugang und bei Außenaufstellung zusätzlich vor Witterungseinflüssen.

    Zwei redundante Schmutzfänger

    Absperrventile im Pumpenvorlauf

    Absperrventile im Pumpenrücklauf

    Zwei redundante Pumpen

    Gummikompensatoren

    Zentraler Schaltkasten

    Zwei Schaltkästen für die Pumpen

    Absperrventil im Pumpenrücklauf

    Gestell der Pumpenstation

    Austritt des Mediums aus der Pumpenstation

    Ausdehnungsgefäß

    Eintritt des Mediums in die Pumpenstation

    Bedien-Menü für exakte Steuerung und Überwachung

    Die Power Flow Station besticht neben ihrer vielseitigen Einsetzbarkeit auch mit ihrer praktischen Bedienbarkeit.

    Das Info-Menü gibt jederzeit Auskunft über den Ist-Zustand der Anlage. Hier kann der Betriebszustand der Pumpen sowie der extern angeschlossenen Betriebsmittel (Rückkühler/Kaltwassersatz) überprüft werden.

    Im Überblick:

    • Betriebszustand der Gesamtanlage
    • Statusanzeige Pumpen
    • Auslastung und Einstellung des Rückkühlers und der Pumpenstation
    • Temperaturen und Druckverhältnisse
    • Automatik- oder manuelle Steuerung
    • Alarmmanagement
    • Energieerfassung
    • Anpassung der Sensorik / der Aktoren
    • und vieles mehr

    Das Bedien-Menü dient weiterhin der Einstellung aller benötigten Regelparameter, mit denen die Anlage an die örtlichen Gegebenheiten angepasst wird. Hier wird die Parametrierung der Anlage vorgenommen.

    Alle notwendigen Einstellungen können für den Automatik- und Handbetrieb der Anlage vorgenommen werden. Alarmierungen sowie deren Verzögerungszeiten lassen sich in diesem Menü koordinieren. Änderungen können nach Eingabe des Passworts vorgenommen werden. Damit ist die Power Flow Station zuverlässig gegen den Zugriff durch Unbefugte geschützt.

    Den Energieverbrauch immer im Blick

    Kühlanlagen müssen in der Regel ununterbrochen in Betrieb sein. In Rechenzentren hängt hiervon die Unversehrtheit von Daten, in Supermärkten von verderblichen Produkten ab. Der 24/7-Betrieb bringt viele Anlagen an ihre Grenzen – oft gehen hieraus enorme Energiekosten hervor.

    Die Power Flow Station wurde speziell in Hinblick auf Nachhaltigkeit und Energieeffizienz entwickelt. Die Pumpenstation verfügt über eine automatische Energieerfassung:

    • Energiemessung aller integrierten Komponenten
    • Energiemessung der Pumpen separiert

    Im sogenannten E-Meter-Menü erhalten Sie Auskunft über alle elektrischen Kenngrößen und den Energieverbrauch der Anlage.

    Zügige Montage durch KKL

    Wir liefern, platzieren und installieren Ihre Power Flow Station innerhalb kürzester Zeit. Je nach örtlichen Gegebenheiten kommt dabei auch unser hauseigener Kran zum Einsatz. Da es sich bei dieser Pumpenstation um ein von KKL entwickeltes Produkt handelt, sitzt bei unseren Monteuren jeder Handgriff!

    Mehr zu Einbau & Montage

    Ausstattung mit hydraulischen Systemkomponenten

    Das System ist mit folgenden hydraulischen Komponenten ausgerüstet:

    • Ausdehnungsgefäß und Service-Kappenventilen
    • Überdruckventil
    • Entleerungs- und Absperrorganen
    • Gummikompensatoren
    • Druckanzeigen und Transmittern
    • reversible Rohranschlüsse, oben/unten/seitlich
    • redundante Schmutzfänger
    • Rückstromventile

    Eine Übersicht aller technischen Daten der Power Flow Station erhalten Sie im Technischen Datenblatt.

    DATENBLATT ANSEHEN

    Sie haben Fragen zur Power Flow Station?

    Wir finden die optimale Lösung für den Einsatz einer Power Flow Station. Sehr gerne vereinbaren wir eine persönliche und individuelle Beratung – direkt bei Ihnen vor Ort. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

    Patrick Peters

    „Ein erfolgreiches Unternehmen muss sich zukunftsorientiert weiterentwickeln. Mir ist es sehr wichtig, für unsere kreativen Köpfe den nötigen Raum zu schaffen und Ressourcen bereitzustellen, damit sie ihre Ideen und Lösungsansätze verfolgen und zur Reife bringen können. Die hochqualitativen Innovationen unserer Inhouse-Entwicklung machen mich besonders stolz.”

    +49 211 415557-0 peters@kkl.de

    Mo. - Do.: 7:45 - 17:15 Uhr, Fr.: 07:45 - 14:00 Uhr