Rufen Sie uns an

Wünschen Sie eine Beratung, benötigen Hilfe oder haben technische Fragen?

KKL Zentrale und 24/7 Notdienst
+49 211 415557-0
Mo - Do: 7.45 - 17.15 Uhr, Fr 7.45 - 14.00 Uhr

E-Mail an KKL

Schreiben Sie uns eine Nachricht oder fordern Sie mehr Informationen an.

Schreiben Sie uns
Rückruf anfordern

E-Mail
info@kkl.de

Kontakt per WhatsApp

Speichern Sie die folgende WhatsApp-Telefonnummer in Ihrem Smartphone und schreiben Sie uns eine Nachricht:

WhatsApp-Telefonnummer
+49 172 216 362 7

Ausbildung bei KKL – erfrischend anders!

Starte jetzt Deine zukunftssichere und vielfältige Karriere bei KKL – mit einer coolen Ausbildung im Handwerk.

Online bewerben

    Spannende und abwechslungsreiche Ausbildung

    bei einem der größten Ausbildungsbetriebe NRWs

    Eine Ausbildung bei KKL bedeutet ein sicheres Stück Zukunft.
    Nachwuchsförderung ist für unser Unternehmen keine Floskel, sondern unbedingter Schwerpunkt. In lockerer Arbeitsatmosphäre und spannenden Einzel- sowie Teamaufgaben erhalten unsere Auszubildenden eine Rundum-Betreuung. Hier gehen Spaß und Effektivität Hand in Hand.

    Der erste KKL-Auszubildende im Jahr 1991: Startschuss für einen der künftig größten Ausbildungsbetriebe in NRW. Inzwischen bilden wir jährlich rund 40 junge Leute im Bereich der Kältetechnik aus – darunter Mechatroniker/innen und Kaufleute für Büromanagement. Unser Ziel: 100% der bei KKL ausgebildeten Gesellen und Gesellinnen sowie Kaufmänner und Kauffrauen zu übernehmen. Dies ermöglicht es uns, früh qualifiziertes Fachpersonal – und motivierte Teamkollegen – zu sichern und zu halten.

    Schon gewusst? Wir sind größter Ausbildungsbetrieb der KIN – Kälte- und Klimatechnik Innung Nordrhein.

    Ihre Ansprechpartner

    Coole Ausbildungsberufe bei KKL-Klimatechnik

    Wir bilden aus zum:

    Bauen, Installieren, Reparieren

    Mechatroniker für
    Kältetechnik bei KKL

    Unsere Mechatroniker/innen arbeiten sowohl in der hauseigenen Werkstatt als auch direkt bei den Kunden vor Ort. Interessiert? Dann bewirb Dich jetzt!

    Mehr erfahren

    Initiativ-Bewerbung

    Du kannst Deine Wunsch-Ausbildung hier gerade nicht entdecken, willst aber unbedingt Teil unseres Teams werden? Dann ergreife die Initiative und überzeuge uns mit einer Initiativ-Bewerbung.

    Jetzt bewerben


    Das besondere an einer Ausbildung bei KKL

    Keine Lust mehr auf 08/15? KKL ist Dein Karriere-Sprungbrett mit interessanten und spannenden Aufgabenfeldern. Was sonst noch für Dich drin ist? Das erfährst Du hier:

    • Einzigartiges Ausbildungszentrum
      In einer in Deutschland einzigartigen, modernen Ausbildungs-werkstatt bauen unsere Auszubildenden komplette Kälteanlagen, arbeiten schulische Defizite ab, erhalten Zusatzschulungen und fachlichen Rat sowie Unterweisungen.
    • Von Anfang an in Aktion
      Von Tag 1 an bist Du mitten im Geschehen, lernst als Mechatroniker/in die Planung, Wartung und Montage von Klima- und Kälteanlagen oder entfaltest dein ganzes Organisationstalent im Büromanagement. „Beschäftigungstherapie“ gibt es bei uns nicht!
    • Deine Talente zählen
      Schulnoten sind nicht alles! Viel wichtiger noch sind uns Zuverlässigkeit, Spaß an der Arbeit und handwerkliches bzw. organisatorisches Geschick.
    • Du stehst im Fokus
      Unser Ausbildungsleiter, Thomas Bünder, fördert die Ausbildung und Fortbildung unserer Auszubildenden und ist erster Ansprechpartner für Fragen, Wünsche oder etwaige Probleme.
    • Ein Team, das zusammenhält
      Wir fördern den engen Zusammenhalt und Austausch unserer Auszubildenden untereinander. Team-bildende Aufgaben gehören daher ganz selbstverständlich zum Lehrplan. Des Weiteren organisiert unser Ausbildungsleiter jedes Jahr einen gemeinsamen Ausflug für alle Auszubildenden – Spaß garantiert!
    • Weiterbildung schafft frischen Wind
      Auch über die Ausbildung hinaus bieten wir unseren Mitarbeitern die Möglichkeit zur Weiterbildung. Wir führen regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen in unserem Fortbildungszentrum sowie als e-Learnings über das Intranet durch.

    Die KKL Ausbildungswerkstatt – einzigartig in NRW

    Das Ausbildungszentrum von KKL-Klimatechnik ist in seiner Art einzigartig in ganz NRW.

    In unserer sehr gut ausgestatteten Ausbildungswerkstatt bauen unsere Auszubildenden komplette Kälteanlagen, werden fachlich durch unseren langjährigen Ausbildungsleiter Thomas Bünder betreut und gefördert. Vom ersten Tag an wird ihnen hier relevantes Wissen über innovative Produkte und neue Verfahren vermittelt. Auch der verantwortungsbewusste Umgang mit Gefahrstoffen steht auf dem Stundenplan. Denn KKL wurde vom TÜV Rheinland SCC-zertifiziert.

    Jetzt bewerben

    Ausbildungsinhalte im KKL Ausbildungszentrum sind unter anderem:

    • der Umgang mit Handwerkzeugen und handgeführten Maschinen
    • das Schneiden und Verlegen von Rohrleitunge
    • umfangreiche Elektroarbeiten
    • das Planen, Lesen und Anfertigen von technischen Zeichnungen und Schaltplänen
    • der Abruf von Messprotokollen sowie Steuerung von Regelgeräten und Modulen
    • die Themen Sicherheit, Umweltschutz und Energiekontrolle
    • die Dokumentation von Störungen und deren Behebung

    Hast du Fragen?

    Du hast Fragen zur Ausbildung bei KKL Klimatechnik? Dann schreibe uns eine E-Mail oder ruf uns an. Wir beantworten Deine Fragen gerne!

    Thomas Bünder

    „Ihr wollt Kältemechatroniker/innen werden? – Wir machen Kältemechatroniker/innen aus euch! Mit Spaß, einer euch unterstützenden Mannschaft und steigender Eigenverantwortlichkeit bringen wir euch durch die Ausbildung – und danach fest in unser Team.”

    +49 211 415557-0 buender@kkl.de

    Mo. - Do.: 7:45 - 17:15 Uhr, Fr.: 07:45 - 14:00 Uhr

    Einer für alle – der KKL Ausbildungsleiter

    Thomas Bünder, unser Ausbildungsleiter, ist seit 2015 für die vollumfängliche Betreuung unserer Auszubildenden zuständig. Er hat immer ein offenes Ohr für alle Belange und lehrt in geduldiger und verständlicher Weise alles, was es zu den Themen Klimatechnik und Kältetechnik zu wissen gibt. Unter seiner Obhut wachsen bei KKL begeisterungsfähige Azubis zu erfahrenen Fachleuten heran.

    Zu seiner Person:
    Thomas Bünder war einer der ersten Auszubildenden bei der KKL Klimatechnik-Vertriebs GmbH und hat selbst hier gelernt. Er kommt also vom Fach und weiß, wovon er spricht.

    Thomas ist Vater von zwei Kindern, sein Sohn lernt ebenfalls bei KKL. Schon allein deshalb kann er sich sehr gut in Jugendliche hineindenken und kennt ihre Anliegen, Probleme und Wünsche.

    Persönliche Beratung anfordern